SUSANNE JABLONSKI

VIOLINE

Susanne Jablonski ist gebürtige Berlinerin und studierte Violine an der dortigen Universität der Künste und der Hochschule für Musik Hanns Eisler bei Prof. Vogler, sowie an der Guildhall School of Music and Drama in London bei David Takeno.  

Neben ihrer Tätigkeit im Staatsorchester Kassel spielt sie regelmäßig an der Komischen Oper Berlin und bei den Bad Hersfelder Festspielen. 

Susanne Jablonski interessiert sich auch für das Chanson,

den Tango und die Musik der 20er Jahre. 

Sie arbeitete mit Tim Fischer, Klaus Hoffmann und Georgette Dee zusammen und wirkte bei Produktionen der Tangoformationen Yirayira und Pasiango sowie dem Berliner Casanova Society Orchestra mit.